Menü

Schulzentrum Edemissen

Holzhackschnitzel sorgen für Wärme im Schulzentrum Edemissen samt Schwimmbad und Sporthalle

enercity Contracting Referenz: Edemissen Holzhackschnitzel

Bildbeschreibung: Schulzentrum Edemissen

Unsere Leistungen

  • ‹Planung und Koordination
  • Übernahme der Investitionskosten
  • Effinziente Technologiekombination
  • optimierter Energieeinsatz

Die enercity contracting konnte sich bei der europaweiten Ausschreibung des Landkreis Peine zur Wärmeversorgung des Schulzentrums Edemissen durchsetzten und den Zuschlag erhalten. Dabei hat Sie auf den Einsatz von regenerativer Energie gesetzt.

Bei den zu versorgenden Objekten handelt es sich um die Gebäude des Schulzentrums mit Sporthalle und einem Schwimmbad.

Die neue Biomasse-Heizanlage besteht aus einem Heizkessel mit einer Leistung von 500 Kilowatt und wird mit Holzhackschnitzeln betrieben. Über zwei Wechsel-Container, die bei der Peiner Entsorgungsgesellschaft (PEG) befüllt werden, erfolgt die Brennstoffversorgung. Mit  jeweils 36 Kubikmetern Fassungsvermögen halten die Container einen ausreichenden Vorrat an Biomasse vor. Die Fütterung der Anlage wird mit einem Schubbodensystem umgesetzt. Förderschnecken transportieren dann vollautomatisch die Holzhackschnitzel in die Kesselanlage. Bevor ein Container leer ist wird der nächste bereits automatisch per SMS beim zuständigen Mitarbeiter angefordert.

In Spitzenbedarfszeiten oder bei Wartungsarbeiten übernimmt ein mit Erdgas betriebener Kessel zur Überbrückung die Beheizung.

 

Die Fakten

Die Fakten
Einsatzenergie Erdgas, Holz/Pellets
Thermische Leistung 1.395 kW
Wärmemenge pro Jahr 2.200.000 kWh
Inbetriebnahme 2010

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihr Ansprechpartner

Bernd Ballüer
Vertrieb Öffentliche Einrichtungen, Gewerbe und Industrie, Sonderprojekte

Telefon
0511 - 16991-101
Fax
0511 - 16991-171

E-Mail senden

Bernd Ballüer
An den Seitenanfang scrollen