Abrechnung & Service

Wir kümmern uns um Ihre Abrechnung und Ihre individuelle Versorgung.

Ihre Zähler und Heizkostenverteiler

Ihr Wärmeverbrauch wird über sogenannte Heizkostenverteiler oder Zähler ermittelt. Neben der Wärmeversorgung ermitteln und verteilen wir in einigen Liegenschaften auch die Trinkwasserkosten und die Schmutzwasserentwässerung im Namen und Auftrag des Gebäudeeigentümers. Im Folgenden sind die Zähler und Heizkostenverteiler näher beschrieben.
Heizkostenverteiler
Wärmemengenzähler
Wasserzähler
Beispiel für einen Heizkostenverteiler

Heizkostenverteiler sind an den Heizkörpern in einer Wohnung montiert und ermitteln einen anteiligen Wärmeverbrauch. Sie erfassen einen Differenzwert vom erwärmten Heizkörper zur Raumtemperatur.

Da die abgegebene Wärmemenge auch von der Größe und Bauart des Heizkörpers abhängig ist, muss der angezeigte Wert umgerechnet werden, damit dieser die Wärmeabgabe korrekt wiedergibt. Elektronische Heizkostenverteiler können die Umrechnung direkt im Gerät durchführen.

Die Heizkostenverteiler stellen ein sogenanntes Hilfsverfahren zur Aufteilung der vom Vermieter angegebenen und für eine Abrechnungsperiode abzurechnenden Kosten dar. Dies bedeutet, dass die abgelesenen Werte an sich noch keine Aussage für die Höhe des Verbrauchs eines Nutzers zulassen. Erst die Gesamtheit der bei allen Nutzern ermittelten Ablesewerte ermöglicht die Aufteilung der Kosten im Verhältnis der abgelesenen Werte.

Unsere Tipps zum Energiesparen

Energiesparen

Unsere Tipps zum Energiesparen unterstützen Sie in einem umweltbewussten Verhalten.

Tipps ansehen
Veröffentlichungspflichten

Veröffentlichungspflichten

Hier finden Sie weitere Informationen zu Ihrer Versorgung.

Weitere Infos
Umzug: Meldung Ihrer aktuellen Zählerstände

Sie planen einen Umzug?

Damit Sie eine korrekte Schlussrechnung von uns erhalten, benötigen wir Ihre aktuellen Zählerstände.

Zum Protokoll