Erkelenz

Sport- und Familienbad ERKA

Wärmelieferung für das Sport- und Familienbad Erkelenz mit regenerativer Energie


  • Thermische Leistung 872 kW
  • Elektrische Leistung 140 kW
  • Branchen öffentliche Einrichtungen
  • Einsatzenergien Biomethan, Erdgas
  • Technologien BHKW, Kessel

Die Wärmelieferung für das ERKA-Bad, das Sport- und Familienbad in Erkelenz, umfasst die Beheizung der unterschiedlichen Bereiche des Bades, wie den Freizeitbereich, das Sportbecken, das Freibad, sowie den Bereich für Kleinkinder & Babys.

Die Grundlast decken wir durch ein BHKW  ab. Eingebunden in das Versorgungskonzept ist ein Pufferspeicher mit 2.000 Litern Speichervolumen. Zur Abdeckung der Spitzenlast und als Reserve dient eine Gaskesselanlage.

Das für den Betrieb des BHKW eingesetzte Biomethan produzieren wir in einer unserer Biogasanlagen.

Bernd Ballüer
Bernd BallüerVertrieb