Hohwacht

Wärmepumpen-Contracting in Hohwacht

Klimaschonende Wärmeerzeugung für einen Neubau einer Ferienwohnanlage in Hohwacht


  • Thermische Leistung 152 kW
  • Branchen Wohnungswirtschaft
  • Einsatzenergien Erdgas, Strom
  • Technologien Kessel, Wärmepumpe

Bei der Versorgung einer neuen Wohnanlage mit 30 Ferienwohnungen in Hohwacht ist die enercity contracting dem Wunsch des Eigentümers nachgekommen, die Liegenschaft zuverlässig und klimaschonend mittels zweier Wärmepumpen zu versorgen. Die Wärme wird über ein Niedertemperatur-Nahwärmenetz auf einem Temperaturniveau von 38°C auf die fünf Gebäude der Ferienwohnanlage verteilt. Die niedrigen Heiztemperaturen sichern im Zusammenspiel mit den Wärmepumpen eine besonders hohe Gesamtenergieeffizienz und niedrige Betriebskosten für die Wärmeversorgung der Liegenschaft. Neben den zwei Luftwärmepumpen mit einer Wärmeleistung von je 41 kW ist die Versorgungssicherheit über einen zusätzlichen Gas-Brennwertkessel mit einer Wärmeleistung von ca. 70 kW jederzeit gewährleistet. Der Gas-Brennwertkessel ermöglicht es der enercity contracting und dem örtlichen Stromnetzbetreiber zudem die Wärmepumpen als steuerbare Verbrauchseinrichtungen netzdienlich zu betreiben und so die erneuerbare Stromerzeugung über Wind und Sonne besser in die Stromversorgung der Region zu integrieren. Die Wärmeversorgungsanlage der Ferienwohnanlage wurde durch den Gebäudeeigentümer geplant und errichtet. enercity contracting beteiligte sich frühzeitig bereits im Rahmen der Anlagenplanung und verantwortet die Wärmeversorgung der Ferienwohnanlage über einen Zeitraum von 15 Jahren auf Basis eines Pachtmodells.

Sascha Brandt
Sascha BrandtLeitung - Vertrieb