Hannover

Wohnanlage Rodbraken

Umweltfreundliche Wärmeversorgung des Wohngebiets aus Bio-BHKW und Verteilung per Nahwärmenetz


  • Thermische Leistung 1.522 kW
  • Elektrische Leistung 140 kW
  • Branchen Wohnungswirtschaft
  • Einsatzenergien Biomethan, Erdgas
  • Technologien BHKW, Kessel

In dem Wohngebiet Rodbraken versorgen wir  400 Wohneinheiten, die sich aus vielen kleinen Wohnanlagen mit mehreren Wohnungen zusammensetzen. Die Wärme für die circa 23.400 m² zu beheizende Fläche wird über ein Nahwärmenetz mit vier Heizkreisen verteilt.

Zur Abdeckung der Grundlast sind ein BHKW mit Abgaswärmetauscher und ein 6.000 Liter Pufferspeicher installiert.

Durch den Einsatz von zwei Brennwertkesseln wird die Spitzenlast abgedeckt und gleichzeitig eine hohe Versorgungssicherheit gewährleistet.

Das BHKW wird mit umweltfreundlichem Biomethan betrieben, das in einer eigenen Biogasanlage produziert wird.

Sven Wellhausen
Sven WellhausenVertrieb