Hannover

Quartiersversorgung Wasserstadt Limmer

Zukunftsweisendes Versorgungskonzept - Grüne Energie für die Wasserstadt Limmer


  • Thermische Leistung 7.740 kW
  • Branchen Wohnungswirtschaft
  • Einsatzenergien Fernwärme
  • Technologien Übergabestation

In der Wasserstadt Limmer setzen wir auf ein Wärmekonzept, das konsequent lokale Ressourcen einbindet. Statt mit konventioneller Energie versorgen wir zukünftig das Wohnquartier über einen Anschluss an ein Fernwärmenetz mit grüner Fernwärme. 

Darüber hinaus realisieren wir Dienstleistungen wie E-Ladeinfrastruktur, PV-Projekte für Mieter und smartes Wohnen. 

Neben der reinen Wärmeversorgung übernehmen wir für die Mehrfamilienhäuser und die gewerblich genutzten Neubauten die messtechnische Ausstattung der Gebäude  und rechnen die gelieferte Wärme auf Grundlage der Heizkostenverordnung direkt mit den Bewohnern des Quartiers ab. Auch die Wasserverteilrechnung legen die Gebäudeeigentümer in unsere Hände.