Haben Sie Fragen zu Ihrer Wärmeversorgung?

Wärmelieferung an Privatkunden

Ansprechpartner von enercity contracting für Privatkunden

Bildbeschreibung: Privatkundenservice enercity contracting

enercity contracting beliefert nicht nur Industrie- und Gewerbekunden mit Wärme- und/oder Kälteenergie, sondern versorgt auch zahlreiche Privatkunden in Wohnanlagen über ihren enercity WärmeDirektService mit Heizwärme und Warmwasser.

Hierzu wird zunächst mit dem jeweiligen Grundstückseigentümer oder einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) ein individueller Wärmelieferungsvertrag geschlossen, in dem alle wesentlichen Grundlagen zur Wärmeversorgung, zum Leistungsumfang, zu den rechtlichen Grundlagen, zu den jeweiligen Preisen und zur Preisanpassung enthalten sind. Zusätzlich vereinbaren wir dann mit jedem Kunden einen Wärmelieferungsvertrag.

Nähere Information finden Sie in den jeweils aktuellen Versionen der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV), der Verordnung über die verbrauchsabhängige Abrechnung der Heiz- und Warmwasserkosten (HeizkostenV) sowie die Verordnung zur Veränderung der Verordnung über Heizkostenabrechnung zum 1. Januar 2009.

Ihre Ansprechpartner für Fragen zu Ihrer Wärmeversorgung

Allgemeine Fragen
Haben Sie allgemeine Fragen zu Ihrer Wärmeversorgung durch die enercity contracting, so wenden Sie sich bitte an unser zentrales Servicetelefon oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Beide Kontaktwege sind im Bereich Kontakt aufgeführt.

Fragen zu Ihrer Abrechnung
Wenn Sie Fragen zu Ihrer Abrechnung haben, können Sie uns über das für Sie jeweils zuständige Servicetelefon sowie online per E-Mail erreichen:

Ihre Kundennummer beginnt mit "370....", mit "470.... "oder mit "D11....":

dann wählen Sie bitte:    0800 - 1 30 19 33
oder Sie schreiben uns eine E-Mail an: kundenserviceHKVO@enercity-contracting.de

Ihre Kundennummer beginnt mit "H5...."oder mit "H7....":

dann wählen Sie bitte:    0511  16991-0
oder Sie schreiben uns eine E-Mail an: kundenserviceHKVO@enercity-contracting.de

Ihre Kundennummer beginnt mit "D2........":

dann wählen Sie bitte:    040 - 25 30 38-0

Unter den oben genannten Servicetelefonnummern erreichen Sie uns montags bis  donnerstags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und  freitags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Hier können Sie sich auch melden, wenn ein vorher mit uns vereinbarter Termin verschoben werden muss.

Ihre Kundennummer beginnt mit "300....":

dann zählen Sie zu den Geschäftskunden.
Wenden Sie sich bitte an den Sie betreuenden Außendienstmitarbeiter oder die allgemeine Kontaktadresse von enercity contracting.

Zusatzleistungen Wärmeliefervertrag

Im Wärmeliefervertrag werden für bestimmte Zusatzleistungen wie zum Beispiel für die Reparatur eines beschädigten Heizkostenverteilers, für individuelle Zwischenablesungen oder für Mahnkosten bei Zahlungsverzug Anteile eines Stundenverrechnungssatzes (StVS) genannt. Dieser Stundenverrechnungssatz entspricht dem jeweils geltenden Personalkosten-Verrechnungssatz der enercity contracting für eine Handwerker- bzw. Helferstunde. Seit 1. Januar 2019 beträgt der aktuelle Stundenverrechnungssatz inklusive der zur Zeit gültigen Umsatzsteuer 68,54 Euro/Stunde brutto.